Gästebuch

Schreiben Sie eine neue Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.175.121.230.
Aufgrund eines hohen Spam Aufkommens werden Einträge vor der Veröffentlichung geprüft.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Axel Burghardt Axel Burghardt aus Flensburg schrieb am 4. Juni 2018 um 14:20:
Hallo erst mal Ich muss hier mal meine Enttäuschung über eure Informationsgebare gegenüber Gastanglern los werden. Ich wollte gerne etwas an der Treene angeln spinn und Fliegenfischen, in punkto was ich darf und was nicht bekam ich zwar die Info Wobbler nur mit einem Haken ob damit nur ein Einzel Haken oder ein einziger Drilling gemeint ist sagte man mir nicht. 2te Info die wiederhaken müssen angedrückt werden, ob das auch für Fliegen gilt, wieder nur Achselzucken. Doch dann noch eine Info: steht alles auf dem Gastangelschein! Klasse ich muss mir also erst einen Gastangelschein kaufen um dann fest zustellen das ich dort nicht Angeln will weil ich meine Haken nicht verändern will und mir auch keine neu kaufen will. Solche Infos gehören auf eure Internetseite genauso wie die Preise für die Karten. Ihr verkauft Gastkarten, wenn ihr unser Geld wollt dann rückt auch mit den erforderlichen Infos raus, oder stellt den Verkauf ein. Ich habe festgestellt das die Vereine hier in SH in Sachen Gastangler eher abweisend sind als ihnen nett und freundlich zu begegnen vor allen den Anglern gegenüber die aus SH kommen. Trotz allem VG
Hallo erst mal Ich muss hier mal meine Enttäuschung über eure Informationsgebare gegenüber Gastanglern los werden. Ich wollte gerne etwas an der Treene angeln spinn und Fliegenfischen, in punkto was ich darf und was nicht bekam ich zwar die Info Wobbler nur mit einem Haken ob damit nur ein Einzel Haken oder ein einziger Drilling gemeint ist sagte man mir nicht. 2te Info die wiederhaken müssen angedrückt werden, ob das auch für Fliegen gilt, wieder nur Achselzucken. Doch dann noch eine Info: steht alles auf dem Gastangelschein! Klasse ich muss mir also erst einen Gastangelschein kaufen um dann fest zustellen das ich dort nicht Angeln will weil ich meine Haken nicht verändern will und mir auch keine neu kaufen will. Solche Infos gehören auf eure Internetseite genauso wie die Preise für die Karten. Ihr verkauft Gastkarten, wenn ihr unser Geld wollt dann rückt auch mit den erforderlichen Infos raus, oder stellt den Verkauf ein. Ich habe festgestellt das die Vereine hier in SH in Sachen Gastangler eher abweisend sind als ihnen nett und freundlich zu begegnen vor allen den Anglern gegenüber die aus SH kommen. Trotz allem VG
Administrator-Antwort von: Torsten
Hallo Axel, erstmal Danke für die Kritik. Als Flensburger sehen die Vereine der Treenegemeinschaft Dich lieber als Mitglieded und nicht als Gastangler. Der Verkauf von Gastkarten ist für keinen Verein ein Geschäftsmodell ... es ist ein kleines und bewusst eingeschränktes Angebot für Gäste bevorzugt aus anderen Ecken Deutschlands. Insofern hast Du Recht, wir ( als eines der Mitglieder der Treenegemeinschaft ) wollen Dich in der Tat viel lieber als Mitglied und nicht als Gastangler sehen. Aber mir ist nicht bekannt, daß es hier eine zwei Klassen Information gäbe. Irgendwie verstehe ich Deinen Post nicht ? Du beschwerst Dich als Gastangler dass Du zum Angeln ohne Mitglied zu sein erst einen Gastangelschein benötigst um das Kleingedruckte zu lesen ? Das Kleingedruckte kommt von allen Vereinen der Treenegemeinschaft, nicht von einem einzelnen Verein. Ich weiss nicht wo Du Deine Gastkarte bezogen hast, aber man hätte Dich dort zumindest auf die Regeln hinweisen können. Aber es ist doch nicht unüblich dass Regeln auf den ausgegebenen Karten stehen, das ist doch an jedem Besatzteich so ? Die angedrückten Widerhaken sowie die neue Regel für Einzelhaken dienen dem Schutz der Salmoniden, insbesondere der kleinen Besatzfische. Die Erfahrung soll wohl gezeigt haben dass die Verletzungen eines zurück gesetzten Fisches mit Widerhaken den Fisch unweigerlich verenden lassen und das wollen wir sicher alle nicht. Was Details zu den Erlaubnissen der Gastkarten angeht so wende Dich bitte an Deine Verkaufsstelle. Falls hier jemand nicht auch ohne Verkauf Infos geben mag bin ich für einen Hinweis dankbar Schönen Gruss, Torsten
Hallo Axel, erstmal Danke für die Kritik. Als Flensburger sehen die Vereine der Treenegemeinschaft Dich lieber als Mitglieded und nicht als Gastangler. Der Verkauf von Gastkarten ist für keinen Verein ein Geschäftsmodell ... es ist ein kleines und bewusst eingeschränktes Angebot für Gäste bevorzugt aus anderen Ecken Deutschlands. Insofern hast Du Recht, wir ( als eines der Mitglieder der Treenegemeinschaft ) wollen Dich in der Tat viel lieber als Mitglied und nicht als Gastangler sehen. Aber mir ist nicht bekannt, daß es hier eine zwei Klassen Information gäbe. Irgendwie verstehe ich Deinen Post nicht ? Du beschwerst Dich als Gastangler dass Du zum Angeln ohne Mitglied zu sein erst einen Gastangelschein benötigst um das Kleingedruckte zu lesen ? Das Kleingedruckte kommt von allen Vereinen der Treenegemeinschaft, nicht von einem einzelnen Verein. Ich weiss nicht wo Du Deine Gastkarte bezogen hast, aber man hätte Dich dort zumindest auf die Regeln hinweisen können. Aber es ist doch nicht unüblich dass Regeln auf den ausgegebenen Karten stehen, das ist doch an jedem Besatzteich so ? Die angedrückten Widerhaken sowie die neue Regel für Einzelhaken dienen dem Schutz der Salmoniden, insbesondere der kleinen Besatzfische. Die Erfahrung soll wohl gezeigt haben dass die Verletzungen eines zurück gesetzten Fisches mit Widerhaken den Fisch unweigerlich verenden lassen und das wollen wir sicher alle nicht. Was Details zu den Erlaubnissen der Gastkarten angeht so wende Dich bitte an Deine Verkaufsstelle. Falls hier jemand nicht auch ohne Verkauf Infos geben mag bin ich für einen Hinweis dankbar Schönen Gruss, Torsten